Neue Kurse und Aktuelles

Burnout Prevention – Selbst-Wirksamkeit & Selbst-Liebe

Photo by Karolina Grabowska on Pexels.com

Ein Kurs zur Vorbeugung von „Burnout“: Woran erkenne ich, ob ich gefährdet bin?
Burnout tritt oft dort ein, wo sich ein Mensch über lange Zeit mit viel Energie verausgabt, ohne für genügenden Energienachschub zu sorgen. Zum Erscheinungsbild von „Burnout“ gehören:

  • Einsatzfreude, Arbeitseifer und Begeisterung an meiner Aufgabe verwandeln sich oft über Jahre hin in einen Zustand chronischer Erschöpfung.
  • Zu den Symptomen gehören u.a.: Antriebslosigkeit, Müdigkeit und depressive Verstimmungen, Konzentrationsprobleme, Schlafstörungen, erhöhte Infekt-Anfälligkeit, psychosomatische Beschwerden.
  • Das Gefühl: Ergebnis und Einsatz befinden sich nicht mehr in Balance. Die Folge sind oft Zynismus und die „innere Kündigung“.
  • Besonders häufig betroffen sind Personen mit hohen Idealen und Leistungsorientierung.

Petra Horn bietet für maximal 12 Personen ein online-Seminar mit Sach-Informationen, Übungen und Austausch an. Es besteht aus 6 Terminen + Informationsabend, jeweils von 19.30 – 21.30 Uhr mit Pause.
Montag, 28. Februar 2022 – Info-Abend, Dienstag, 8. März 2022
Montag, 14. März 2022 Montag, 21. März 2022 Montag, 28. März 2022 Dienstag, 5. April 2022 Montag, 11. April 2022
Kosten: 59,- €, Anmeldung bitte bis 4. März 2022 Ermäßigung auf Anfrage möglich, Anmeldung an: phornasp@gmail.com

Spirituelle Türkei-Reise mit Paul Imhof zu den sieben Gemeinden vom 9.4.-19.4.2022

REISE VOLL

In der Kar- und Osterwoche 2022 vom 9.4.-19.4.2022 bietet Paul Imhof eine Reise durch die Türkei an. Izmir – Ephesus-Klaros-Priene-Milet-Smyrna-Pergamon-Asklepieion-Bergama-Tyatira-Sardes-Philadelphia-Pamukkale-Hierapolis-Honaz-Aphrodisias-Lagina-Euromos-Ägäische Küste-Selcuk-Isa Bey Moschee

Ephesus

Es geht darum, Menschen zu inspirieren, die sich angesichts der Situation, in der sich unsere Erde befindet, gesellschaftlich engagieren wollen. Was hat Zukunft, und was ist dem Untergang zu weihen?
Das letzte Buch der christlichen Bibel – die Offenbarung Jesu Christi an Johannes – ist unser Leitfaden. Denn im Blick auf die kollabierte Gesellschaft der Antike und der Spätantike wird deutlich, welche befreiende und erlösende Energie im Ewigen Evangelium steckt. Auch die koranische Tradition wird berücksichtigt.
Erfahrungs- und erlebnisorientiert können wir dann zuhause umsetzen, was zukunftsrelevant ist und was so nicht mehr zu retten ist. Innovative Lösungen sind angesagt. Die Mysterien der Kar- und Osterwoche sind die Ecksteine, um ökonomische, ökologische und spirituell tragfähige Konzepte zu entwickeln.
Wir hoffen, dass die Investition in diese Studienreise zu heilsamen Transformationen in unserer Gesellschaft führt. Zu diesem Zweck haben wir privat zwei Freiplätze an Jugendliche gesponsert und bereits vergeben. Wir freuen uns, wenn weitere Jugendliche an der Studienreise teilnehmen: friday for future and easter sunday also for future.

Details siehe PDF.

Neue Aufstellungen mit Paul Imhof

Paul Imhof bietet in Hildesheim mehrere neue Aufstellungstermine an.

• Freitag der 28. Januar 2022 (14 Uhr – 21 Uhr)
Samstag der 29. Januar 2022 (9 Uhr – 19 Uhr)

• MODUL 12: Freitag der 04. März 2022 (9 Uhr –19 Uhr)
Samstag der 05. März 2022 (9 Uhr -19 Uhr)
Sonntag, der 06. März 2022 (9-14 Uhr) (320 Euro)

• Freitag der 24. Juni 2022 (14 Uhr – 21Uhr)
Samstag, der 25. Juni 2022 (9 Uhr – 19Uhr)

• Freitag, der 04. November 2022 (14 Uhr – 21Uhr)
Samstag, der 05. November 2022 (9 Uhr – 19Uhr)

Anmeldung und Auskunft über den Flyer:

Stellt euch nur auf und bleibet stehen und sehet, wie der HERR euch Rettung schafft.“

2. Chronik 20, 17

Berge & Spritualität Frühlingserwachen 2.Mai-8.Mai 2022

SEMINAR VOLL

Meditation und Wandern mit Edna Li und Dennis Cramer, Hohenschwangau, Martha-Maria Hotel, Informationen und Buchung unter http://www.Martha-Maria.de oder 08362-81142

cropped-6cfa8016-21ab-4b14-834d-df6156ac4fdb.jpeg

Meditation mit Maske in Kleingruppe

Meditationsabend 2G++ unter Anleitung von Edna Li. Montags 18 Uhr, Dürenstr. 27, 53173 Bonn. Nur mit Anmeldung an: Edna.li.kgr@gmail.com

Jahresexerzitien zur Offenbarung mit Paul Imhof

Patmos

Ab Christi Himmelfahrt bietet die Akademie St. Paul einjährige Exerzitien im Alltag anhand der Johannesoffenbarung an. Der Kurs beginnt am Tag nach Christi Himmelfahrt, am 14. Mai 2021 und dauert bis Christi Himmelfahrt, am 26. Mai 2022. Grundlage ist das Begleitbuch von Paul Imhof, Das ewige Evangelium. Perspektiven der Johannesoffenbarung kann bei Edna Li (edna.li.kgr@gmail.com) zum Akademie-Preis von 20,00 Euro plus Versand bestellt werden. Zusätzlich wird neues, ergänzendes Kursmaterial zugeschickt. Im virtuellen Raum (per Zoom) finden monatliche Treffen mit Paul Imhof statt. Er erläutert darin das Kursmaterial und leitet zu einer gemeinsamen geistlichen Übung an. Zu dem Format des virtuellen Treffens gehört, dass sich die Teilnehmer in Kleingruppen austauschen. So wird exemplarisch deutlich, wie sich im Laufe der nächsten Wochen das eigene geistliche Leben gestalten lassen kann. Den Zugangscode bekommen die Teilnehmer/innen vor Beginn des Kurses zugeschickt. Als sozialen Ausgleich bitten wir um eine Spende an die Akademie St. Paul.
Termine für die montäglichen Zoommeetings von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr: 10.Mai 2021; 7. Juni 2021; 05.Juli. 2021; 16. August 2021; 06. September 2021; 04. Oktober 2021; 01. November 2021; 13. Dezember 2021; 02. Januar 2022; 07. Februar 2022; 07. März 2022; 04. April 2022; 02. Mai 2022; 30. Mai 2022 (Rückblick und Ausblick)
Wer an dem Kurs Interesse hat, möge dies bitte Stephanie Imhof stephanie.imhof@asp-online.de mitteilen. Entsprechendes Kursmaterial wird rechtzeitig zugestellt.
Gerne können Spirituale und Spiritualinnen der ASP sich auch als weitere Begleitpersonen zur Verfügung stellen. Für geistliche Einzelbegleitung während des Kurses bitte Vereinbarungen mit den entsprechenden Begleitern bezüglich eines finanziellen Ausgleichs treffen. Für die geistliche Einzelbegleitung stehen Anette Binder, Gerhard Heide, Stephanie Imhof, Edna Li, Burkhardt Seidlitz und Hans-Joachim Tambour zur Verfügung. Dieser Kurs ist den vierwöchigen Exerzitien gleichgestellt und wird für die Ausbildung zum Spiritual/in der ASP angerechnet.

 

Christozentrisches Yoga per Zoom

2

Am 5. März 21 startete unsere offene Zoom Gruppe „Christozentrisches Harmony Yoga“, immer freitags um 18.30 Uhr für 75 – 90 Minuten, um die Woche mit einem bewussten Punkt abzuschließen und entspannt ins Wochenende zu gehen.
Am Anfang der Stunde führt ein Gebet oder ein Vers aus dem Neuen Testament in eine stille Meditation. Wir fokussieren uns auf die heilsame Kraft des Geistes. Anschließend gehen wir in eine sanfte Übungspraxis, die jeweils Mobilisation, Kräftigung, Dehnung, Koordination, Balance und Entspannung beinhaltet. Nach der Stunde gibt es immer die Möglichkeit in der Gruppe oder im Einzelgespräch Fragen zu klären.
Jeder ist willkommen, es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Kosten: 10.- bis 15 Euro, je nach Möglichkeit; Anmeldung an gabriele-haage@t-online.de

Meditation per Zoom oder Telefon

backlit clouds dawn dusk

Christliche Meditation in einer offenen Gruppe per Zoom oder Telefonkonferenz, Dienstag 19 Uhr und Donnerstag 19.30 Uhr. Kostenlos. Anmeldung per Email: Edna.li.kgr@gmail.com.

 

Christozentrisches Yoga

img_6344

Im Jahre 2021 haben Sie die Möglichkeit, die Yoga-Kurse anstelle einer Studienreise für Ihre Ausbildung zum Spiritual bzw. zur Spiritualin zu buchen.

Harmony Yoga und Meditation für den Herzraum
Schwanberg, 5. – 7. Mai 2021

Harmony Yoga und Meditation mit christozentrischer Ausrichtung und dem Thema „Chakren“ Burghof Stauf, 30. Mai – 2. Juni 2021

Das Vaterunser im Dialog mit Mystik und christozentrischem Yoga
Schwanberg, 26. – 28. November 2021

Nähere Informationen zu den jeweiligen Kursen finden Sie auf der Webseite:
www.harmony-yoga.de

 

Gottsuche

Bitte Interesse bekunden an Edna.li.kgr@gmail.com, auch online möglich

0B07DCE8-6C44-4D87-88D4-91D836E44F13